Datenschutzerklärung

Herunterladen

Diese Datenschutzerklärung gilt ab dem 08.06.2017.

Diese Datenschutzerklärung regelt die Erhebung, Verwaltung und Verwendung von Daten seitens der Strival GmbH, Ruhlaer Str. 5, 16225 Eberswalde, E-Mail: info@strival.com, Telefon: +49 (0) 3334 3696 106, Web: www.strival.com, Vertretungsberechtigte: Marc Büttner, Dennis Hindenburg, (nachfolgend Strival). Es werden bereits durch den Aufruf der Internetseite www.strival.com durch den Browser Daten übermittelt.

Definition

Nutzer: Nutzer ist jede natürliche oder juristische Person, die den Nutzungsbedingungen der Strival GmbH für die Nutzung der Onlinplattform (www.strival.com) zugestimmt hat und die Onlineplattform nutzt.

Nutzerdaten

Um die angebotenen Leistungen erfüllen zu können, ist es erforderlich, dass Strival Nutzerdaten erhebt, verwaltet und verwendet. Die durch den Nutzer bereitgestellten persönlichen Daten werden mit höchster Sicherheit behandelt. Es werden die datenschutzrechtlichen Vorschriften eingehalten. In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, wie Strival vom Nutzer bereitgestellte Daten, im Folgenden zusammenfassend Nutzerdaten genannt, erhebt, verwaltet, und verwendet und um welche konkreten Daten es sich hierbei handelt.

Registrierung

Für die Registrierung auf der Onlineplattform ist seitens des Nutzers die Angabe der folgenden Daten erforderlich:

  • E-Mail-Adresse
  • Erstellung eines Passworts um sich auf der Onlineplattform anzumelden
  • Bestätigung der Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung der Strival GmbH, sowie der Bestätigung der allgemeinen Geschäftsbedingungen des kooperierenden Zahlungsdienstleisters Mangopay
Diese Daten werden von Strival zur Kontaktaufnahme mit dem Nutzer gespeichert und nur zu diesem Zweck verwendet.

Nutzung der Onlineplattform

Um die Onlineplattform in vollem Umfang nutzen zu können und die Anforderungen an das Geldwäschegesetz erfüllen zu können, ist darüber hinaus seitens des Nutzers die Angabe der folgenden Daten erforderlich,

bei natürlichen Personen:

  • Vorname, Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Geburtsdatum
  • Anschrift (Land, Region, Postleitzahl, Ort, Straße, Hausnummer, Adresszusatz)
  • Geburtsdatum
  • Nationalität
  • Telefonnummer
  • Geburtsort
  • Kopie eines gültigen und lesbaren Ausweisdokuments (Reisepass oder Personalausweis)
  • Kontodaten, Vor- und Nachname des Kontoinhabers sowie dessen Anschrift
  • ggf. Wohnsitznachweis der nicht älter als 3 Monate ist (z. B. Strom-, Wasser-, Gas- oder Telefonrechnung)
  • ggf. Beruf und Einkommen

bei Organisationen:

  • Name der Organisation
  • E-Mail-Adresse der Organisation
  • Anschrift der Organisation (Land, Region, Postleitzahl, Ort, Straße, Hausnummer, Adresszusatz)
  • Handelsregisterauszug oder vergleichbares Dokument
  • Satzung
  • bei Unternehmen eine Auskunft der Anteilseigner
  • Kontodaten, Vor- und Nachname des Kontoinhabers sowie dessen Anschrift
  • Vorname, Nachname des gesetzlichen Vertreters
  • Anschrift des gesetzlichen Vertreters (Land, Region, Postleitzahl, Ort, Straße, Hausnummer, Adresszusatz)
  • Geburtsdatum des gesetzlichen Vertreters
  • Nationalität des gesetzlichen Vertreters
  • Telefonnummer des gesetzlichen Vertreters
  • Geburtsort des gesetzlichen Vertreters
  • Kopie eines gültigen, lesbaren und akzeptablen Ausweisdokuments (Reisepass oder Personalausweis) des gesetzlichen Vertreters

Der vollständige Name eines Nutzers ist für andere Nutzer sichtbar.

Veröffentlichung eines Bildungsvorhabens

Beabsichtigt der Nutzer auf der Onlineplattform ein Bildungsvorhaben zu veröffentlichen, ist seitens des Nutzers zusätzlich die Angabe der folgenden Daten erforderlich:

  • Beschreibung des angestrebten Bildungsvorhabens
  • Motivationsschreiben
  • Foto des Nutzers
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse und Zertifikate
  • Finanzierungsbedarf
Der Nutzer hat auf der Onlineplattform die Möglichkeit, weitere allgemeine und personenbezogene Daten zu veröffentlichen. Hierbei entscheidet der Nutzer selbst, welche Daten er der Öffentlichkeit zugänglich macht. Die Angabe der freiwilligen Daten hat keinen Einfluss auf die Nutzung der Onlineplattform. Zu diesen Daten gehören:

  • ggf. Immatrikulationsbescheinigungen oder vergleichbare Bestätigung des Bildungsinstitutes
  • ggf. Auskunft über die Kreditwürdigkeit
  • ggf. ein Video, das von dem Nutzer erstellt wurde
  • ggf. vom Nutzer zusätzlich gewählte Daten

Der während der Veröffentlichung generierte Bildungsförderungsvertrag wird von Strival gespeichert.

Stellt ein Nutzer auf der Onlineplattform Daten im Rahmen der Veröffentlichung eines Bildungsvorhabens zur Verfügung, so sind diese und sein Vorname mit dem Anfangsbuchstaben des Nachnamens, sein Alter, sowie sein Wohnort für die Öffentlichkeit sichtbar. Ausschließlich die vom Nutzer bereitgestellten Daten: vollständiger Name, Lebenslauf, Zeugnisse und Zertifikate und Auskunft über die Kreditwürdigkeit, sind nur für andere angemeldete Nutzer ersichtlich. Weiterhin haben Nutzer die Möglichkeit, ein Kommunikationsverfahren zu nutzen, das speziell für ein erstelltes Bildungsvorhaben bereitgestellt wird. Sämtliche Inhalte, die im Zuge der Nutzung dieses Kommunikationsverfahrens von Nutzern bereitgestellt werden, sind für die Öffentlichkeit ersichtlich.

Erfolgreich finanziertes Bildungsvorhaben

Wurde ein vom Nutzer veröffentlichtes Bildungsvorhaben erfolgreich finanziert, ist seitens des Nutzers zusätzlich die Angabe der folgenden Daten erforderlich:

  • Immatrikulationsbescheinigungen oder vergleichbare Bestätigung des Bildungsinstitutes
  • monatliches Einkommen
  • aktuell ausgeübter Beruf
  • Jährlicher Einkommenssteuerbescheid oder nach ausländischem Recht vergleichbares Dokument
  • ggf. vom Nutzer zusätzlich gewählte Daten

Die im Zuge der Finanzierung geschlossenen Bildungsförderungsverträge werden von Strival gespeichert.

Die Daten, die vom Nutzer im Zuge eines finanzierten Bildungsvorhabens angegeben werden sowie seine E-Mail-Adresse und Anschrift, sind ausschließlich für Nutzer sichtbar, die dieses Bildungsvorhaben gefördert haben.

Förderung

Fördert ein Nutzer ein Bildungsvorhaben eines anderen Nutzers, ist seitens des Nutzers die Erklärung zur Förderung und die Angabe des Förderbetrages bzw. die Angabe der prozentualen Beteiligung an der Förderung erforderlich. Diese Angabe sowie sein vollständiger Name und das Datum der Förderung sind für den geförderten Nutzer ersichtlich. Der geschlossene Bildungsförderungsvertrag wird von Strival gespeichert.

Zusätzliche Daten

Zusätzlich zu den zuvor genannten Nutzerdaten wird die IP-Adresse des Nutzers von der Strival GmbH gespeichert.

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • IP-Adresse
  • Browsertyp/Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. (Quelle: https://www.e-recht24.de )

Verwendung der Daten

Die Erhebung, Verwaltung und Verwendung der zuvor genannten Nutzerdaten seitens Strival ist erforderlich, um die angebotenen Leistungen, die Betreuung von Bildungsfinanzierungen, gemäß den Nutzungsbedingungen gegenüber dem Nutzer erfüllen zu können. Die gespeicherten Daten inkl. der Bildungsförderungsverträge werden ausschließlich für die Betreuung der Bildungsfinanzierung von Strival genutzt.

Die vom Nutzer angegebene E-Mail-Adresse und Telefonnummer wird von Strival zur Kontaktaufnahme mit dem Nutzer genutzt.

Kontakt

Für den Fall, dass Sie uns per E-Mail oder per Kontaktformular kontaktieren, werden Ihre angegebenen Daten einschließlich Ihrer Kontaktdaten von uns gespeichert. Die Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie für die Kontaktmöglichkeit im Falle von Anschlussfragen genutzt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Auftragsdatenverarbeitung

Sämtliche Daten werden auf Servern von ADITSYSTEMS, Inhaber Anton Dollmaier (Im Moos 22, 84323 Massing, Deutschland) gespeichert. Es handelt sich hierbei um eine Auftragsdatenverarbeitung. ADITSYSTEMS wurde von Strival mit der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung sämtlicher Daten beauftragt. Der genutzte Server befindet sich in der Bundesrepublik Deutschland. ADITSYSTEMS unterliegt dem deutschen Recht, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz.

ADITSYSTEMS Impressum:: https://www.aditsystems.de/impressum.php

Weitergabe der Daten

Um den Zahlungsverkehr auf der Onlineplattform für die angebotenen Leistungen gemäß den Nutzungsbedingungen ermöglichen zu können, werden die Nutzerdaten an einen durch Strival ausgewählten Zahlungsdienstleister weitergegeben. Dies ist erforderlich, um den aufsichtsrechtlichen Anforderungen einer Identifizierung des Nutzers nachzukommen, für den Nutzer ein Zahlungskonto einzurichten und den Zahlungsverkehr letztlich zu ermöglichen. Es handelt sich hierbei um den Zahlungsdienstleister Mangopay SA (59 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg).

Mangopay Impressum: https://www.mangopay.com/de/legal-notices/

Mangopay allgemeine Geschäftsbedingungen: AGB Mangopay

Der Kontostand eines vom Nutzer eröffneten Zahlungskontos wird von Strival vom Zahlungsdienstleister abgefragt. Strival übermittelt Transaktionsdaten zur Realisierung des Zahlungsverkehrs an die Mangopay SA.

Im Zuge der Betreuung einer Bildungsfinanzierung werden die Nutzerdaten an einen anderen Nutzer weitergegeben, zu deren Weitergabe der Nutzer gemäß des auf der Onlineplattform geschlossenen Bildungsfördervertrages verpflichtet ist. Es werden stets nur die Daten weitergegeben, die zur Durchführung der Bildungsfinanzierung erforderlich sind.

Eine sonstige Weitergabe der Nutzerdaten durch Strival erfolgt ausschließlich um die in den Nutzungsbedingungen angebotenen Leistungen erfüllen zu können. Eine Weitergabe der Nutzerdaten im Zuge der Betreuung einer Bildungsfinanzierung an Dritte kann erfolgen, wenn Strival einzelne Leistungen von Dritten (z. B. einem Inkassounternehmen oder einem Unternehmen zur Kundenbetreuung) erbringen lässt.

Sicherheit und Schutzmaßnahmen

Strival ist stets bemüht die Nutzerdaten mit größter Sorgfalt zu behandeln. Weil jedoch eine 100%ige Sicherheit hinsichtlich der Datenübermittlung und Datenspeicherung nicht möglich ist, übernimmt Strival keine Haftung für die vom Nutzer bereitgestellten Daten und deren sichere Übermittlung. Obwohl Strival Gegenmaßnahmen unternimmt, ist die Gefahr eines Datenverlustes oder eines unautorisierten Datenzugriffs durch Dritte jederzeit gegeben. Dieser Gefahr wirkt Strival entgegen, indem für die Onlineplattform die SSL-Verschlüsselungstechnik verwendet wird und weitere Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden, die dem aktuellen Stand der Technik entsprechen.

Der Nutzer ist mitverantwortlich für die Datensicherung. Der Nutzer ist verpflichtet relevante Daten zu sichern. Dies gilt insbesondere für die auf der Onlineplattform geschlossenen Bildungsförderungsverträge.

Abruf, Änderung und Löschung von Daten

Der Nutzer hat stets die Möglichkeit seine von Strival gespeicherten Daten kostenfrei abzufragen oder löschen zu lassen, insofern dem keine gesetzlichen oder vertraglichen Regelungen entgegenstehen. Sollten gesetzliche Bestimmungen einer Löschung der Daten entgegenstehen, so werden diese Daten gesperrt. Darüber hinaus hat der Nutzer über eine entsprechende Funktion auf der Onlineplattform und über den direkten Kontakt zu Strival (E-Mail: info@strival.com) die Möglichkeit, die gespeicherten allgemeinen und personenbezogenen Daten zu ändern bzw. ändern zu lassen.

Änderung der Datenschutzerklärung

Strival ist berechtigt diese Datenschutzerklärung unter Berücksichtigung der geltenden Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ändern. Der Nutzer wird im Falle einer Änderung dieser Datenschutzerklärung informiert. Der Nutzer hat die Möglichkeit den Änderungen zu widersprechen. Im Fall eines Widerspruchs ist eine weitere Nutzung der Plattform untersagt.

Cookies

Um die Benutzerfreundlichkeit der Onlineplattform zu erhöhen und für Marketingzwecke verwendet Strival Cookies. Es handelt sich hierbei um Textdateien, die temporär oder dauerhaft, auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden und abrufbar sind. Die Verwendung von Cookies ermöglicht es Strival Nutzer, die die Onlineplattform erneut aufrufen, wiederzuerkennen. Außerdem ermöglicht es Strival die Daten anonymisiert zu analysieren.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass Cookies durch die Nutzung des Webanalysedienstes Google Analytics auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert und verwendet werden. Der Dienst wird von der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, Tel: +1 650 253 0000, E-Mail: support-de@google.com, erbracht.

Die Verwendung von Cookies kann durch den Nutzer in den Einstellungen der meisten Browser deaktiviert werden. Die Deaktivierung kann die Funktion der Onlineplattform beeinflussen.

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

IP-Anonymisierung

Wir nutzen die Funktion "Aktivierung der IP-Anonymisierung" auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

(Quelle: https://www.e-recht24.de/)

Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist:

Strival GmbH
Ruhlaer Str. 5
16225 Eberswalde
Deutschland